14.06.2009

von B°-MR

Rettet die Hochries

Der Förderverein Hochries hat sich die Rettung und evtl. Erweiterung des Erholungs-gebiets Hochries zum Ziel gesetzt

Förderverein Hochries e.V. zur Rettung der Hochriesbahn

Der Förderverein Hochries e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, das Erholungsgebiet Hochries mit seiner bestehenden Infrastruktur zu erhalten und gegebenenfalls noch umweltverträglich zu erweitern. Zu dieser Infrastruktur zählen neben den vielen Wanderwegen die Skipisten und Langlaufloipen, das Fluggebiet für die Drachen und Gleischirme sowie natürlich auch die Hochriesbahn.

Aktuell ist deren Betrieb gefährdet. Nachdem die Insolvenz zum Jahreswechsel 2008/09 gerade noch abgewendet werden konnte, ist die Bahn wieder in Betrieb. Die Gemeinde Samerberg hat mit Unterstützung des Alpenvereins (Sektion Rosenheim) die Bahn übernommen, aber die Zukunft der Hochriesbahn bleibt unsicher.

Darüber hinaus ist der Förderverein Hochries e. V. auch interessiert an Fördermitgliedern, die grundsätzlich bereit sind die Gesellschafter der Bahn mit Darlehen für konkrete Teilprojekte zu unterstützen und gegebenenfalls auch unternehmerisch tätig werden könnten. Ein solch weitreichendes Engagement müßte aber individuell abgesprochen werden.
 
Helfen Sie mit dieses einzigartige Naherholungsgebiet im Rosenheimer Raum zu erhalten. Werden Sie Mitglied im Förderverein Hochries e. V. ! Wir freuen uns auf Sie.

Unsere konkreten Vorschläge:

1) Auf dem Weg von der Talstation zur Mittelstation teilen sich Wanderer, Radfahrer und Wirtschaftsfahrzeuge eine asphaltierte Straße. Separate Wander- und Bikerwege wären dringend erforderlich. Diese würden nicht nur mehr Entspannung und Naturgenuss, sondern auch ein Plus an Sicherheit vor allem für die Wanderer bedeuten!
 
2) Die Hochries besitzt im Bereich der Mittelstation, vom Mooserboden bis zur Kräuterwiese ein relativ ebenes Hochtal. Ideal für den Langlauf. Bei einer Schneelage wie in der letzten Wintersaison wäre Langlauf von November bis April möglich gewesen. Dieses gilt es zu nutzen!

3) Die Hochriesbahn ist für die touristische Attraktivität des Samerberg unabdingbar. Durch den Tourismus entstehen der Gemeinde wieder neue Einnahmen. Auch diese sind bei einer Wirtschaftlichkeitsrechnung der Bahn zu berücksichtigen.

Wir wollen den dauerhaften Fortbestand der Bahn aktiv unterstützen!

Wir wollen den Entscheidungsträgern der Hochriesbahn diese Ziele positiv vermitteln und bei der Umsetzung helfen. Durch Ihre Mitgliedschaft im Verein können Sie sich mit diesen Zielen solidarisieren. Der Mitgliedsbeitrag ist mit nur 15,- EUR im Jahr entsprechend moderat angesetzt.

Die Hochries braucht Ihre Unterstützung – JETZT!


Förderverein Hochries e. V., Feichteckstr. 13, 83122 Samerberg, Fax 08031 - 28 86 71

Unter folgendem Link kann man den Aufnahmeantrag befüllen und ausdrucken:

http://www.fv-hochries.de/images/pdf/Aufnahme_fv-hochries.pdf

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: