01.07.2014

von B° MR

Kutur im Park im Juli

Rock-Classics aus fünf Jahrzehnten und A tribute to Billy Joel im Juli in Bad Aibling bei Kultur im Park

Uncle Beat im Kurpark in Bad Aibling

A tribute to Billy Joel

04. Juli 2014 um 19:30 Uhr - Theo Busch & Band huldigen dem Pianoman

Man muss schon genau hinschauen, damit klar wird, dass freilich nicht Billy Joel himself nach Bad Aibling in den Kurpark kommt ... allerdings ist eine gewisse Ähnlichkeit mit dem "Original" nicht abzustreiten.

Theo Busch, (vocals & piano), ist seit 40 Jahren Billy-Joel-Fan und hat dessen Musik zutiefst verinnerlicht. Mit sechs herausragenden Musikern bringt er die nahezu perfekte Illusion auf die Bühne, gespickt mit Anekdoten aus dem Leben des "Pianoman".

 

 

Rock-Classics aus fünf Jahrzehnten

11. Juli 2014 um 19:30 Uhr - Uncle Beat

Sieben Klang-Ganoven von Uncle Beat erbeuten auf ihren Diebeszügen gute Musik aus Rock, Soul, Latin, R&B, Rock´n´Roll und was ihnen sonst noch gefällt - Covers der Beat-Ära. Und dies stets in eigenem Stil gelebt und gegroovt - mit so manchen Musik-Schätzchen!

Der Spaß an der Musik steht im Vordergrund, daher birgt das Repertoire neben etlichen Klassikern auch viele nicht so oft gehörte, aber dennoch zum Abfeiern geeignete Schätzchen der Musikgeschichte. Uncle Beat groovt einfach!

Weitere Informationen bei der AIB-KUR GmbH & Co. KG, Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling, Telefon: 08061 - 90800.

Konzertmuschel im Kurpark, Wilhelm-Leibl-Platz 1, 83043 Bad Aibling, Telefon: 08061 - 2013

Passend zum Thema

Alle Pferdefreunde haben beim Fohlenmarkt wieder Gelegenheit Pferde aus der Nähe zu erleben mit Pferdeschau und Kinderprogramm.

Kultur im Park mit "Ronny Nash & his whiteline Casanovas" - Country & Western at its best!

Sonrisa (das Lächeln) verbindet traditionelle, Latinmusik mit modernen Tönen zu einer authentischen Mischung.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: